Hydromatik Hydraulikpumpe A4VG 28 - 250 Baureihe 32

 Springe zu Baureihe 40

 

Alle Nenngrößen der Hydromatik Hydraulikpumpe A4VG auf einen Blick:

  • A4VG 28
  • A4VG 40
  • A4VG 56
  • A4VG 71
  • A4VG 90
  • A4VG 125
  • A4VG 180
  • A4VG 250

 

Die unterschiedlichen Verstellarten (Verstellgeräte) der Hydromatik Hydraulikpumpe A4VG auf einen Blick:

 

Ohne Steuergerät:
NV = ohne Ansteuergerät

Hydraulische Verstellung:
HD3 = steuerdruckabhängig, mit Zulauffilterung
HW = wegabhängig
DG = direktgesteuert
DA1 = drehzahlabhängig, U = 12 V
DA2 = drehzahlabhängig, U = 24 V

Elektrische Verstellung:
EP3 = mit Proportionalmagnet, U = 12 V
EP4 = mit Zulauffilterung, U = 24 V
EZ1 = mit Schaltmagnet, U = 12 V
EZ2 = mit Schaltmagnet, U = 24 V

 

Typschlüssel Beispiel:

A4V | G | 28 | NV | D | 1 | 32 | R | N | Z | C | 10 | N00

 

Aufschlüsselung eines Typenschlüssels:

A4V = Axialkolbenmaschine
G = Betriebsart
28 = Nenngröße
NV = Regel- und Verstelleinrichtung
D = Druckabschneidung
1 = DA-Regelventil
32 = Baureihe
R = Drehrichtung
N = Dichtungen
Z = Wellenende
C = Anbauflansch
10 = Anschluss für Arbeitsleitungen
N00 = Speisepumpe

 

Hydromatik Hydraulikpumpe A4VG 045 - 280 Baureihe 40

Springe zu Baureihe 32

 

Alle Nenngrößen der Hydromatik Hydraulikpumpe A4VG auf einen Blick:

  • A4VG 045
  • A4VG 065
  • A4VG 085
  • A4VG 110
  • A4VG 145
  • A4VG 175
  • A4VG 210
  • A4VG 280

Die unterschiedlichen Verstellarten (Verstellgeräte) der Hydromatik Hydraulikpumpe A4VG auf einen Blick:

 

Proportionalverstellung, hydraulisch:
HP1 = steuerdruckabhängig, p = 6-18 bar
HW2 = wegabhängig, Sechskant-Welle mit Hebel, freie Position
HW8 = wegabhängig, Sechskant-Welle mit Hebel, freie Position mit Nulllagenschalter

Proportionalverstellung, elektrisch:
EP1, U = 12 V
EP2, U = 24 V

Zweipunktverstellung, elektrisch:
EZ1, U = 12 V
EZ2, U = 24 V

Automatische Verstellung, drehzahlabhängig:
DA1, U = 12 V
DA2, U = 24 V

Verstellung hydraulisch, direktgesteuert:
HT1

Verstellung elektrisch, direktgesteuert, mit einem Druckreduzierventil (DER) und 4/3-WegeventilWegeventile dienen in der Hydraulik dazu, den Weg für die Hydraulikflüssigkeit freizugeben, zu sperren oder die Durchflussrichtung zu ändern.:
EV1, U = 12 V
EV2, U = 24 V

 

Typschlüssel Beispiel:

A4V | G | 045 | HW2 | 0 |0 |0 |0 |0 | 40 | M | R | N | B2 | S7 | 1

 

Aufschlüsselung eines Typenschlüssels:

A4V = Axialkolbenmaschine
G = Betriebsart
045 = Nenngröße
HW2 = Regel- und Verstelleinrichtung
0 = Druckabschneidung
0 = Stecker für Magnete
0 = Schwerwinkelsensor
0 = Zusatzfunktionen
0 = DA-Regelventile
40 = Baureihe
M = Ausführung der Anschluss- und Befestigungsgewinde
R = Drehrichtung
N = Dichtungen
B2 = Anbauflansch
S7 = Triebwellen
1 = Anschluss für Arbeitsleitungen

 

 

Sie wünschen eine Reparatur, Instandsetzung, Ersatzteile oder eine neue Hydraulikeinheit? Dann sind wir gerne für Sie da.

 


Kastaun
Sascha Kastaun,
Vertrieb International

Telefon: +49 201.8 58 13-27
Zum Kontaktformular

Langenberger Str. 436
45277 Essen
Deutschland

 

 

Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich damit einverstanden.
(Mehr zur Europäischen Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation finden Sie hier)
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.